Betrieblicher Gesundheitssport /        FIT IM BÜRO

Sitzende Tätigkeiten sind belastend für den Rücken. Das Arbeiten am Schreibtisch/Computer hat negative Auswirkungen auf den Schulter- und Nackenbereich. Es kommt zu Verspannungen und der ständige Blick auf den Bildschirm ermüdet die Augen. Auch Zeitdruck und Stress sind im hektischen Arbeitsalltag keine Seltenheit.

 

Kleine Bewegungseinheiten können Ihnen helfen, das Bewusstsein für eine gesündere Sitzposition (Rücken-Schulter-Nacken) zu schärfen. Gleichzeitig geben sie Anregung für am Schreibtisch durchführbare Übungen zum Kräftigen, Lockern und Dehnen der beanspruchten Bereiche.

 

Mal kurz durchatmen können, ein schnelles Entspannen – auch Powernapping genannt – oder ein bisschen Business-Yoga im Sitzen hilft, die Kräfte wieder zu bündeln, um konzentriert arbeiten zu können und wieder fokussiert - und somit auch deutlich produktiver sein zu können. Augenübungen, zwischendurch schnell durchgeführt, wirken zusätzlich gegen müde, brennende und trockene Augen.

 

In diesem Workshop lernen Sie bzw. Ihre MitarbeiterInnen verschiedene Methoden kennen, mit denen Sie sich in kurzer Zeit entspannen können und wieder neue Kraft tanken. Komplettiert wird dieser Workshop mit Tipps, wie Sie zusätzlich mehr Bewegung in Ihren Arbeitsalltag bringen können.

 

Das Kernziel dieser geplanten Stunden soll ein Angebot zur "Bewegten Pause" sein.

Diese bewegungsfördernde Maßnahme unterstützt dabei, das "Dauersitzen" und die oft dadurch entstehenden körperlichen Zwangshaltungen (gibt es dafür noch ein schöneres Wort? Zwang klingt so negativ) am Arbeitsplatz auf gesundheitsfördernde Art und Weise zu unterbrechen.

In der "Bewegten Pause" motiviere ich Ihre MitarbeiterInnen dazu, die leicht zu erlernenden Übungen mit in den eigenen Berufsalltag zu integrieren.

Der Inhalt dieser Stunde wir an den individuellen Bedarf Ihrer MitarbeiterInnen angepasst und soll neben allen gesundheitsförderlichen Aspekten vor allem auch Spaß machen.

 

(Sportkleidung ist nicht erforderlich)

 

Sie haben Interesse daran, ein solches betriebliches Gesundheitsangebot auch in Ihrem Unternehmen zu etablieren? Dann sprechen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine Mail an

ghvmo@aol.com

 

Gerne komme ich mit Ihnen ins Gespräch und stelle Ihnen ein auf Sie und Ihr Unternehmen individuell ausgerichtetes Programm zusammen.